Arbeitsschutz

Unternehmenskultur als HSE-Treiber

Wie Sie Führungskräfte und Mitarbeiter motivieren

3 Minuten

In produzierenden Unternehmen kann es mitunter schwierig sein, ein Bewusstsein für HSE und unterstützende Software-Lösungen zu schaffen. Melanie Andreßen ist Fachkraft für Arbeitssicherheit und Energiemanagement bei der ZF Friedrichshafen AG. Chancen sieht sie vor allem in einer ausgeprägten Unternehmenskultur. Geteilte Werte, Normen und Einstellungen können dazu beitragen, Führungskräfte für das Thema zu begeistern. Aber auch interne Maßnahmen wie Schulungen unterstützen dabei, interne Stakeholder für Gesundheits- und Arbeitsschutz sowie Umweltmanagement zu gewinnen.

Erfahren Sie im Video:
  • Wie können Sie das Bewusstsein für HSE-Themen stärken?

  • Wie motivieren Sie Mitarbeiter?

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten

Arbeitsschutz, Digitalisierung

Die Zukunft des Arbeitsschutzes

Davide Scotti über Arbeitssicherheit im Strom der Digitalisierung. Worauf sollten wir gefasst sein? Welche Fragen sollten wir uns rechtzeitig stellen und wie behalten wir den Menschen im Fokus?

Fachbeitrag lesen
Arbeitsschutz, Krisenmanagement

ISO 45005

Arbeitsschutz nimmt in Zeiten von Covid-19 eine zentrale Rolle ein. Die ISO 45005 unterstützt Organisationen dabei, Mitarbeiter vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu bewahren.

Fachbeitrag lesen
Arbeitsschutz, Compliance, Digitalisierung

Neuer Antrieb im HSE-Management

Miba legte die HSE- Softwareinführung als strategischen Change-Prozess an und konnte so Prozesse konzernweit vereinheitlichen. Jetzt mehr erfahren!

Success Story lesen